Panzerarmee Afrika e-Kriegstagebuch 18. Nov. - 2. Dez. 1941 Jens Dührkop

ISBN:

Published:

Kindle Edition


Description

Panzerarmee Afrika e-Kriegstagebuch 18. Nov. - 2. Dez. 1941  by  Jens Dührkop

Panzerarmee Afrika e-Kriegstagebuch 18. Nov. - 2. Dez. 1941 by Jens Dührkop
| Kindle Edition | PDF, EPUB, FB2, DjVu, AUDIO, mp3, ZIP | | ISBN: | 4.40 Mb

18. November 1941, nordafrikanischer Kriegsschauplatz. In den vorherigen Sommermonaten hat in der Wüste Libyens eine Legende ihren Anfang genommen: Erwin Rommel, der Wüstenfuchs, konnte mit seinem Afrikakorps die alliierten Truppen bis an dieMore18. November 1941, nordafrikanischer Kriegsschauplatz. In den vorherigen Sommermonaten hat in der Wüste Libyens eine Legende ihren Anfang genommen: Erwin Rommel, der Wüstenfuchs, konnte mit seinem Afrikakorps die alliierten Truppen bis an die libysch-ägyptische Grenze zurückwerfen.

Es gelang aber nicht, die stark befestigte Hafenstadt Tobruk einzunehmen. Während Rommel - dessen Verbände mittlerweile zur Panzergruppe Afrika (später umbenannt in Panzerarmee Afrika) angewachsen sind - den Sturmangriff auf Tobruk plant, bereitet die britische 8. Armee ihrerseits eine Offensive vor. Dank perfekter Tarnung kommt der britische Entsatzangriff, Operation Crusader, für die deutsche Führung vollkommen überraschend. Die sich daraus entwickelnden Kämpfe während der Schlacht in der Marmarica kann der Leser aus Sicht der damaligen deutschen Truppenführung in diesem e-Kriegstagebuch nachvollziehen.Dieses e-Kriegstagebuch besteht aus dem Text des Schlachtberichts der Panzerarmee Afrika (1942 als Ersatz für das im Kampf verlorenen gegangene Kriegstagebuch erstellt), ergänzt um weitere Kriegstagebuchanlagen sowie um die Kriegstagebücher der unterstellten Verbände (Afrikakorps, 15.

Panzerdivision, 21. Panzerdivision, Division z.b.V. Afrika / 90. leichte Afrika-Division). Die Texte wurden leicht überarbeitet, um sie besser lesbar zu machen. Der Leser erhält durch dieses historische Quellenmaterial einen Eindruck von den Bedingungen, unter denen auf diesem Kriegsschauplatz militärische Entscheidungen auf unterschiedlichen Ebenen vorbereitet und ausgeführt wurden.Dieser erste Teil des e-Kriegstagebuchs der Panzerarmee Afrika umfasst den Zeitraum vom 18.

November bis 2. Dezember 1941. Drei weitere Teile, die den Zeitraum bis zum 6. Februar 1942 umfassen werden, sind derzeit in Arbeit und werden in den nächsten Wochen und Monaten erscheinen. Eine Fortsetzung der Serie ist geplant.Hinweis zur Angabe Seitenzahl der Print-Ausgabe: Diese Zahl wird von Amazon berechnet und ist in diesem Fall (über 800 Seiten lt. Amazon) unrealistisch. Ursache für diese fehlerhafte Angabe ist wohl die Behandlung der Seitenumbrüche vor den Kapiteln. Eine gedruckte Ausgabe dieses e-Kriegstagebuches gibt es nicht- sie hätte ca. 250 Seiten.



Enter the sum





Related Archive Books



Related Books


Comments

Comments for "Panzerarmee Afrika e-Kriegstagebuch 18. Nov. - 2. Dez. 1941":


poolshopsonline.com

©2012-2015 | DMCA | Contact us